Spielplatz und Wasserspaß im Niddapark

Eine Freundin gab mir den Tipp, dass im Niddapark auch Kleinere auf dem Wasserspielplatz mitplanschen könnten. Also nichts wie rein in die U1 und bis zur Haltestelle Niddapark durchgefahren ( hier gibt es leider keinen Aufzug aber viele Treppen – man ist also auf Hilfe angewiesen!) Von dort sind es nur einige Meter bis zu einem tollen Spielplatz mit Kletterparcour, Seilbahn, Karussell, Schaukeln und Sandkasten.

IMG_0031

Größere Kids fahren BMX in einer Skateanlage, vor einem Hotdog-Stand warten einige Kinder auf ihre Würstchen und ein paar Schritte weiter wird auf dem Wasserspielplatz geplanscht und gespritzt was das Zeug hält.  Die noch relativ neue Anlage bietet tatsächlich für jede Altersgruppe etwas. Die Kleinen sitzen in dem knöcheltiefen Becken in der Mitte, die Großen hüpfen auf den Wasserkanonen und die Erwachsenen behalten gut den Durchblick, da der gesamte Platz gut zu überschauen ist.IMG_0018Für Abkühlung sorgt nicht nur das Wasser, sondern auch der Eisverkäufer, der unglaublich viel zu tun ha. Wir müssen  große Geduld aufbringen, um an das heiß ersehnte Erdbeereis mit bunten Streuseln zu kommen. Aber dafür schmeckt es dann auch um so besser!

Und noch ein kleiner Tipp zum Schluss: hat man 50 Cent kann man in einem sauberen Toilettenhäuschen pinkeln gehen – wie ich finde ein großes Plus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s